Hintergründe zur Einführung des E-Government in der öffentlichen Verwaltung – Onlineseminar

Sehr geehrte Damen und Herren,

der digitale Wandel und seine Folgen zählen zu den aktuellen „Megathemen“ in Politik, Medien, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung.

Bereits 2010 hat die Europäische Kommission ihre „Digitale Agenda für Europa“ vorgelegt, welche die Potentiale für Bürger und Unternehmen besser erschließen soll.

Dabei stehen 3 Aufgaben im Fokus:

• konsequenter Breitbandausbau

• Neugestaltung des Telekommunikationssektors

• verbraucherfreundlicher digitaler Binnenmarkt

Gerade gegenwärtig haben sich Vorteile und Defizite der digitalen Verwaltung gezeigt. In unserem Seminar wollen wir den aktuellen Stand, die bestehenden Möglichkeiten und zukünftige Anforderungen und Entwicklungen besprechen.

Wie gewohnt wird unser Dozent, Prof. Gerald Svarovsky, die Thematik anhand vieler Praxisbeispiele kurzweilig und einprägsam vermitteln.

Sie sind herzlich dazu eingeladen.

Veranstaltung buchen

Hintergründe zur Einführung des E-Government in der öffentlichen Verwaltung - Onlineseminar

Bitte geben Sie hier die gewünschte Anzahl an Teilnehmern ein. Im nächsten Schritt übermitteln Sie uns für jeden Teilnehmer die Kontaktdaten, damit wir Ihnen weitere Informationen zu Ihrer Buchungsanfrage zukommen lassen können.

Verfügbar Tickets: Unlimitiert
Der Hintergründe zur Einführung des E-Government in der öffentlichen Verwaltung - Onlineseminar ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

26 Mai 2021

Uhrzeit

18:00 - 20:00

Preis

20.00€
Kategorie

Veranstalter

BKS e.V.
Phone
03571 4072 17
E-Mail
bks@bks-sachsen.de
Veranstaltung Buchen
QR Code