Dokumentation Nr. 31 – Vernetzung kommunaler Hilfe für Familien

7,50  inkl. MwSt.

Artikelnummer: 0031 Kategorie:

Beschreibung

  • Tragfähiges Fundament kommunaler Hilfen bilden
  • Familienbildung als Aufgabe der Jugendhilfe
  • Familienbildung in Kooperation mit Kindertageseinrichtungen
  • Modellprojekt Familiennetzwerk
  • Die erste Elternuniversität und hoffentlich nicht die letzte!
  • Zusammenarbeit des Modellprojektes ´Familiennetzwerk` mit dem ASD des Jugendamtes Hoyerswerda
  • Erziehungs- und Bildungspartnerschaft als Chance für eine optimale Entwicklung unserer Kinder
  • Zur Situation von Kindern sozial schwacher Familien in Hoyerswerda – Gedanken, Beobachtungen aus schulpsychologischer Sicht
  • Suchet, so werdet ihr finden? – Unsere unruhigen Kinder
  • Mit Zappelphilipp und Traumsuse zum Abitur?!
  • Bertoffene berichten – Beispiele
  • Elternspielstunde
  • Netzwerk-Initiativen im `Netz`
  • Familienfreundlichkeit in der Stadt Leipzig, das Beispiel Kinder- und Familienbeirat
  • Familiennetzwerk – Erziehungs- und Familienberatung
  • Kinder psychisch kranker Mütter
  • Kindervilla – Unsere Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Gedanken und Empfindungen einer Adoptivfamilie
  • Das strukturierte Leitfadeninterview als qualitativer Forschungsansatz diese Arbeit
  • Die Vernetzung von Elternhaus und Schule – Gesprächsprotokolle
  • Brücken bauen zwischen Familien und Institutionen

Autoren: Helma Orosz MdL, Dr. Martin R. Textor, Prof. Dr. Jörg Knoll, Marlen Braun, Ramona Kaiser, Ines Pattky, Monika Mandross, Gabriele Gorbatiuk, Marlies Röhle, Sabine Rutenberg, Dr. Agathe Israel, Sabine Rutenberg, Katharina Gräbner, Carmen Lötsch, Manfreda Kopp, Michael Hannich, Dr. Siegfried Haller, Janet Urbitsch, Dr. Agathe Israel, Ines Eckert, Christine Rademacher, Elke Zinke, Marlies Röhle

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.